Saturday, December 30, 2017

Die Geschenke vom 2017


Hallo liebe Freunde,

In Februar wir dachten uns schon "tja! ein Monat ist wieder weggeflogen! und wo ist die Zeit einfach hingegangen?!", die Monate und die Jahre sind uns wieder aus den Händen weggegangen... wir merken manchmal nicht alles was wir schaffen... wir bewerten unsere Arbeit manchmal nicht genug... aber es gibt Momente wenn man an den tollen Sachen die uns passieren denkt, Momenten wenn man versteht Alles ist nicht umsonst und nun wir sammeln die Früchte der ganzen Arbeit und Anstrengung.

Gerade, am Ende des Jahres, wir müssen an Euch allen denken die uns regelmässig folgt und unterstützt, auch wenn wir Eure Gesichten nicht immer kennen. Wir denken oft zu uns, und immer wieder: es gibt Tausende von Orgas, wir sind nur ein Ameislein in der Welt und trozdem unsere Freunde und Spender bleiben bei uns und unterstützen uns... auch wenn wir kein Newsletter schreiben, auch wenn ich ihnen keine Dankeschön Emails schicke. Ok ich antworte immer Eure Emails (salvemanimals@gmail.com) aber ich schicke zu Euch keine Quittungen fuer Eure Spenden und wir melden uns nicht persönlich zB alle 2 Monate oder so bei Euch per Email... nun, am Ende des Jahres ich widme zu Euch allen diese Paar Zeilen um mit den ganzen Herzen wieder ein RIESES DANKESCHÖN GANZ GANZ LAUT ZU SAGEN! Ich wuerde mit der ganzen Freude in die Luft ganz laut schreien DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE damit ihr alle es hoeren könntet, ich wuerde mit all meinen Kräften ganz laut rufen damit Ihr versteht wie wichtig Ihr zu uns seid, auch wenn wir es nur einmal im Jahr über dieses einfachen Blog es zu Euch sagen.

Ich kann zu Euch NUR garantieren dass ALLES was Ihr fuer unsere Tiere und für uns tut ist richtig und es wird richtig benuzt. Adoptionen, Pflegestellen, Patenschaften, Geldspenden, Sachspenden, Futterspenden... die ganze Hilfe ist ein Geschenk, ein ganz verdientes Geschenk :-)

Sehr stolz können wir sagen das 2017 hat zu uns viel Arbeit und Schwierigkeiten mit den Tieren bereitet und durch die ewige Arbeit wir konnten wieder sehr viele Tiere retten (inklusiv eine Ziege). Wir haben viele Hunden und Katzen gerettet Dank zur Mithilfe der Deutschen Orgas und Dank zu den Spendern der deutschprachigen Länder die uns seit lange kennen, oder die neu gekommen sind :-) . Im 2017 wir haben neue Orgas und gute Menschen kennengelernt die uns tolle Futterspenden geschickt haben, zB im Sommer wir haben soviel trocken Futter fuer Hunde bekommen und soviel Nassfutter dass wir die Spende mit unseren befreundeten Tierheime in Vallirana Animals sense Sostre (Rosa Castañer und Co.) und in Socuéllamos (Spanien) ASPA Más que perros geteilt haben. Diese riesen Spende kam zu uns aus Deutschland vom Tierschutz Shop über ENA-Hilfe für Tiere eV und die unermüdliche Antje Bode. Ständig im 2017 haben wir auch von Tiere in Spanien eV hochwertiges Hundefutter bekommen, und über TiS dürften wir die ganze Sichtschützer fürs Tierheim von Frank Weber selbst gespendet bekommen. Andere private Initiativen haben uns wunderschöne Kratzbäume und Katzenfutter geschickt. Also, unseren Tieren hat's nichts gefehlt  dank zu Euch allen!!! Und natürlich Dank zu unseren guten Freunden die unsere Tiere so schön vermittelt haben, die Tierschutzengel eV und unsere treue Familie Zechel (Hoffnung für Hunde) und Familie Hachaj (fellnasenfreunde.de), ohne Ihnen wir hätten nichts wertvolles machen können!!!

Wir können hier nicht Alle nennen die uns im 2017 unterstützt haben, zu Ihnen auch ein rieses Dankeschön, MOLTES GRÀCIES!!! (auf Katalanisch gesagt).

Und moltes gràcies zu allen Adoptanten, wie immer ein unbeschriebliches Geschenk sind die Adoptionen. Jedes Tier das durch die Tür der Tierheims rausgeht um ein neues, besseres Leben anzufangen: das ist das tollste Geschenk möglich! Und im 2017 wir haben echt FANTASTISCHE Geschenke dieser Art bekommen :-) . Hunde die haben sehr viele lange Jahre gewartet, 2, 4... 7 (!!!), die haben uns gelassen und heutzutage sie sind glücklich bei ihren Familien. ES HAT FUER SIE AUCH GELOHNT!!!

Das 2017 ist das Jahr von unseren "Vergessenen" SUMMER, PEPONE, PERLA, DANI & DIANA (die Beagles) und ganz besonders von DESIRÉE und selbstverständlich MONIATO gewesen!!! Das sind die wichtigste Geschenke und als wir Moniato in Deutschland am Anfang Dezember besucht haben, wir haben es gewusst!: unsere Arbeit lohnt es sich!



Einen schönen Rutsch und möge das 2018 zu Euch allen Gesundheit und gute Momenten bringen!

Mit Liebe und in Dankbarkeit,
Mònica & Co.

http://www.tierrettung-in-katalonien.org/?q=pfoten )

Thursday, December 28, 2017

Sunday, December 24, 2017

PS: FEDERICO UND VICTOR AUCH!


Federico aus seinem Zimmer bei Noemi, und Victor aus seinem Klo bei Mònica, möchten Euch allen natürlich auch ganz herzlichst zu Euch allen LIEBE, FRIEDE UND HARMONIE zu Weihnachten wünschen!!!




Friday, December 22, 2017

UNSERE KATZEN WÜNSCHEN EUCH SCHOENE WEIHNACHTEN!


Für Dezember wir haben viele Katzen noch. Die Website ist leer aber das Tierheim und die Katzenstation sind ziemlich voll. Wir sind ein kleines Tierheim und mit unseren wenigen Möglichkeiten wir müssen wie verrückt arbeiten damit alles klappt... im 2017 wir haben mehr erwachsene Katzen bekommen als damals, viele hatten Unfälle gehabt und mussten operiert werden oder hatten einen komplizierten FIV oder oder oder... Die die gestorben sind, Ihr habt sie nicht kennengelernt weil wir es nicht geschaft haben sie online hochzuladen. So eine Schade...

Wir arbeiten gerade unendlich damit Ihr wieder all unsere Katzen kennenlernen könnt! Und so, eine neue Freiwillige von uns hat ein tolles Video für Euch gemacht. Demmit wir möchten anfangen Euch ganz schoene, friedliche und gemütliche Feiertage zu wünschen!!!

                                                                                                                    Video by Kika 21.12.2017

Unsere Katzen Filmstars:
- aus dem Babycontainer: Jenny, Janna und die 4 K Babies (also 6 Tigerchen ins Gesamt)
- aus dem "Manricocontainer":  Gea, Martina, Manrico, Horacio und seine Freundin Ella
- aus dem Erwachsenencontainer : Joyce, Flippi, Selva, Tiffany, Kerstino und seine heilende Wunde, Amanda und Toffee

Die fehlende auf dem Video sind:
- die hübsche Fividame Lilian
- der Opi Federico, in Pflege bei Noemi (Video folgt bald... hofffentlich!)
- der hübsche Victor ohne Schwanz, in Pflege bei Mònica leider im Klo (Video kommt auch bald)

UNSERE KATZEN UND WIR LIEBEN EUCH!!!

Monday, December 18, 2017

Schon frei und in Sicherheit!!!




Unsere Freundin Ziege wohnt nun in einem veganen Platz in unserer Nähe, niemand wird sie töten und sie wird ein angenehmes Leben geniessen dürfen. So einen Platz für eine Ziege zu finden ist gar keine einfache Aufgabe... diesmal wir haben viel, sehr viel Glück gehabt!

Saturday, December 16, 2017

Kuss des Tages!


Migi ist sooooo lieb!

Tuesday, December 12, 2017

Weihnachtsaktion im Supermarkt


Ganz nah vom Tierheim wir haben einen neuen Supermarkt. Der heisst Esclat und unterstüzt Katalonien soviel wie die Supermarktkette kann. Sie sind schlau und solidarisch, aus diesem Grund sie haben uns erlaubt einen Tisch am lezten Samstag bei ihnen zu haben um Sachspenden für das Tierheim zu sammeln.

Noemi und Joana haben sich drumgekümmert und wir sind sehr happy mit dem Ergebnis!!!






Friday, December 08, 2017

Diesmal ein Zieglein


Eine sehr junge Ziege ist wahrscheinlicherweise vom Schlachthof ausgebrochen!, man hat das Zieglein mitten des Dorfes gefunden und die Polizei von Castellbisbal konnte es in ein gutes eingezäunten Gehege vom Rathaus momentan hin"parken".

Als wir davon informiert wurden, wir haben nach Hilfe für das Zieglein gesucht und ein Freund von uns hat gesagt er wuerde die Ziege übernehmen. Aber nun seine Frau möchte keine vierte Ziege im Garten, und na ja, wir sind wieder auf der Suche nach der nächsten Lösung fuer die Süsse blonde!



Viele Leute in Castellbisbal, und besonders die Polizisten, fragen uns und interessieren sich für die Ziege. Alle bitten uns dass wir sie irgendwohin geben, wo sie in keiner Pfanne beendet. Wir haben ihnen allen unseres Wort gegeben, sowas wird ihr nicht passieren!

Wünscht uns bitte viel Glück und ein passendes Zuhause fuer sie!!!.

Wednesday, December 06, 2017

Wer kann einen Welpen so haben????


Tino ist nur sechs einhalb Monate alt, und er wurde so mit einem eitrigen und sehr störenden Hautinfekt gefunden. Wir denken es ist ein Pilz und warten aufs Laborergebnis der Kultur... mittlerweile wir behandeln ihn mit einer Salbe und ihm geht's schon ein bisschen besser.





Monday, December 04, 2017

Vier ausgesetzte Bubchen


Man hat sie zu uns in dieser Supermarkttüte gebracht...

Noemis Gesicht sagt alles. Mehr braucht man nicht erzählen...





Schlaf gut Kinder, wir arbeiten dran damit ihr eine schoene Zukunft habt!